Navigation überspringen
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Freizeitgestaltung in Zeiten von Corona

Kinderbuchautoren lesen aus ihren privaten Wohnzimmern für Kinder

Eine Woche lang lesen Kinderbuchautorinnen aus ihren Büchern im Livestream.

Autoren lesen vor

Was tun, wenn die Kinder zu Hause sitzen, Beschäftigung brauchen und die Eltern im Homeoffice arbeiten? Die Schließung der Schulen und Kitas stellt Kinder und Eltern in ganz Deutschland vor große Herausforderungen.
NDR und SWR starten angesichts dieser Situation gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen sowie ihren Verlagen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto "live gelesen mit…".
Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen wie Kirsten Boie, Isabel Abedi und Antje von Stemm aus ihren Büchern für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren vor.
Fragen an die Autorinnen können die Kinder an die Emailadresse kindernetz@swr.de schicken. Einige davon werden im Livestream beantwortet.

Tägliche Lesestunde im Livestream
Programm "live gelesen mit..."
Montag: Kirsten Boie
Dienstag: Isabel Abedi
Mittwoch: Franziska Biermann
Donnerstag: Nina Weger
Freitag: Antje von Stemm

NDR und SWR streamen täglich bis einschließlich Freitag immer um 16 Uhr die Lesestunde live auf https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado/Live-Stream-Autoren-lesen-fuer-Kinder,livegelesen100.html, auf dem Facebook-Kanal des NDR Fernsehens sowie über den YouTube-Kanal "SWR Kindernetz". Zudem sendet das NDR Kinderradio Mikado Ausschnitte in seinem Sonderprogramm auf NDR Info Spezial.

Vollständige Informationen unter: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado/Live-Stream-Autoren-lesen-fuer-Kinder,livegelesen100.html

zurück zum Seitenanfang

Für Kinder: Der Regenbogen zum Ausmalen!

Regenbogen-Malaktion von Radio Köln

Eine Aktion des Radiosenders Radio Köln

Ob Groß oder Klein: Uns allen fällt es gerade nicht leicht, das Haus möglichst nicht zu verlassen. Damit auch die Kinder keine Langeweile bekommen, gibt's jetzt eine tolle Aktion: Eine Regenbogen-Vorlage zum Ausmalen, die ihr euch herunterladen könnt!

Der Gedanke dabei: Möglichst viele Kinder sollen den Regenbogen mit bunten Farben ausmalen und in ihr Fenster hängen. Wenn sie dann mit ihren Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbogen an den Fensterscheiben sehen, fühlen sie sich nicht so alleine. Und wissen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen!

Die Vorlage gibt's als pdf-Dokument hier zum Runterladen. Einfach speichern, ausdrucken und los malen. Viel Spaß!

zurück zum Seitenanfang

(Vor-)Lesen, Spielen und Lernen in Zeiten von Corona - Ideen der Stiftung Lesen

Was können Eltern tun, wenn Kindern zur Zeit die Decke auf den Kopf fällt? Und wie gewährleisten Lehrkräfte, dass ihre Schülerinnen und Schüler weiterlernen und nicht den Anschluss verlieren?
Auf dieser Seite findet ihr Medientipps, Aktionsideen, digitale Vorlesegeschichten und Unterrichtsmaterialien, die laufend aktualisiert werden. So können sich die Kinder zu Hause oder in der digitalen Lerngruppe auch in Zeiten von Corona gemeinsam fürs Lesen begeistern.

Zum Beispiel: einfach vorlesen!

Logo_einfachvorlesen_(c) Deutsche Bahn Stiftung_Stiftung Lesen

Vorlesen hat einen positiven Effekt auf die individuelle Entwicklung von Kindern. Außerdem fördert regelmäßiges Vorlesen ihr soziales Empfinden und Verhalten. Im hektischen Alltag fehlt vielen Eltern jedoch häufig die Zeit, eine passende Vorlesegeschichte zu finden und diese dann im richtigen Moment zur Hand zu haben.

Das ändern will „einfach vorlesen!“.

Wöchentlich stehen auf www.einfachvorlesen.de und in der „einfach vorlesen!“-App drei neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen kostenfrei zur Verfügung. Die Geschichten eignen sich für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren und sind jeweils vier Wochen lang online. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden und sind wie in einem Buch mit vielen Illustrationen versehen.
Eine Anmeldung für den „einfach vorlesen!“-Erinnerungsservice über Notify, Telegram oder iMessage garantiert außerdem, dass man keine neue Vorlesegeschichte verpasst. Noch nie war vorlesen so einfach.

„einfach vorlesen!“ ist ein gemeinsames Angebot von Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.
www.einfachvorlesen.de | Die App für iPhone und iPad (Apple) und Android-Geräte finden Sie im jeweiligen Store.

zurück zum Seitenanfang

Ideen aus dem Kreativ-Labor der Tonies: Das Detektiv-Spiel

Tonies

Die Macher der Tonies veröffentlichen in ihrem Blog kleine feine Videos mit Grüßen aus ihrem Kreativ-Labor. Vor allem ihre Kreativ-Tonies sollen hier zeigen, was alles in ihnen steckt! Und hoffentlich inspiriert es alle Fans der kleinen Hörfiguren zu vielen weiteren Ideen.

Die neueste Folge des Tonie-Lab verspricht höchste Spannung, Spiel und Spaß! Kleine und große Spürnasen müssen jetzt aufpassen – denn sie können jetzt echte Tonie-Detektive werden.
Alles was man zum Mitmachen braucht: Eine Toniebox und das Ladegerät, ein beliebiger Kreativ-Tonie sowie einen Drucker, um das passende Spielbrett auszudrucken.
Alles weitere findet sich im Tonie-Blog – schau schnell hinein!

Weitere kreative Bastelideen findet ihr hier und zum Tonie-Lab mit allen Folgen kommt ihr hier.


zurück zum Seitenanfang

Bilderbuchservice und Boardstories jetzt kostenlos nutzen

Polylino – der digitale mehrsprachige Bilderbuchservice

Polylino

Da inzwischen mehr und mehr Betreuungseinrichtungen vorübergehend schließen und die Kinder zuhause bleiben müssen, haben wir uns entschlossen, bestimmte Bücher in Polylino für eine gewisse Zeit, auch außerhalb von Kindergarten und Vorschule zur Verfügung zu stellen.

Viel mehr als einfach nur Lesen

Jedes Kind hat das Recht auf Bildungschancen. Wir haben daher den digitalen, mehrsprachigen Bilderbuchservice Polylino entwickelt. Die smarte pädagogische Lösung für frühkindliche Sprachentwicklung. Jetzt kostenlos die App herunterladen und ausprobieren!

Ab sofort können sich Eltern / Erziehungsberechtigte die Polylino App aus den AppStores von Apple und Google laden und sich mit folgenden Daten bei Polylino einloggen:
Benutzername: polylinohome
Passwort: 987654321

Damit haben Sie Zugriff zu einem abgespeckten Angebot von Polylino mit insgesamt 60 Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind.
Der Zugriff ist natürlich kostenlos und erst einmal auf 30 Tage begrenzt.

Onilo - Digitale Boardstories zum Lesen, Lernen und Verstehen!

Onilo - kostenlos

Onilo ist ein Portal des Verlags Friedrich Oetinger in Zusammenarbeit mit Antolin-Erfinder Albert Hoffmann – betrieben wird die Plattform von StoryDOCKS GmbH. In diesem Portal stehen über 190 Boardstories (digitalisierte und animierte Bilderbücher) und passende Zusatzmaterialien zum Download zur Verfügung.

Onilo bietet allen Lehrern, Erziehern, Eltern und Leseförderern, die von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie betroffen sind, kostenlos vollen Zugriff auf den kompletten Inhalte inklusive der fertigen Unterrichtsmaterialien.

Mit dem Rabattcode „Krisenhilfe“, den Onilo mit Wirkung vom 13.03.2020 öffentlich zur Verbreitung stellt, kann die Entdeckerlizenz (vorerst für einen Monat) kostenlos bestellt werden. Dafür steht auf die Schnelle nur der normale Bestellweg zur Verfügung, nach dem zuerst ein Nutzer angelegt werden muss und dann die Lizenz unter Eingabe des Codes bestellt werden kann.

Hier sind ein paar Ideen und Möglichkeiten für die Heimarbeit mit unseren pädagogischen Bilderbuchkinos:
  • Gesteuert durch die Lehrkräfte: Die Lehrer können die Boardstories, die gelesen werden sollen, per anonymen Schülercode an die Kinder verteilen. Die Kinder oder Eltern rufen dann zu Hause auf PC, Tablet oder Smartphone über einen beliebigen Browser www.onilo.de auf und geben auf der Startseite den Schülercode ein.
    • Ergänzend können sie Aufgaben aus unseren leistungsdifferenzierten PDF-Arbeitsblättern per Email versenden oder eigene Aufgaben passend zu den Geschichten erstellen und verteilen.
    • Neben der Sprach- und Leseförderung in Deutsch können durch die Mehrsprachigkeit und inhaltliche Vielfallt der über 180 Geschichten fachbereichsübergreifend diverse Kompetenzen gefördert werden.
  • Homeschooling durch die Eltern
    • Insbesondere wenn die Eltern etwas mit den Kindern zu Hause machen wollen/ sollen, sind die von studierten Pädagogen erstellten PDF-Arbeitsblätter sicherlich sehr hilfreich. Da der Schülercode die Arbeitsblätter nicht beinhaltet, ist dafür dann ein eigener Nutzer einzurichten.
  • Erleichterung der Betreuung bei Homeoffice: Viele Eltern werden im Homeoffice gezwungener Maßen auf neue Medien zur Beschäftigung der Kinder zurückgreifen. Über Onilo steht Ihnen eine pädagogisch sinnvolle Alternative zur Verfügung.
  • Sprachförderung im Elementarbereich: Da das Format der Boardstories und der muttersprachliche Sprecher gezielt die sprachlichen Fähigkeiten schult, sind die meisten Boardstories auch für Kita- und Vorschulkinder passend und förderlich. Außerdem geben die Bastelanleitungen den Eltern tolle Anregungen.

zurück zum Seitenanfang