Navigation überspringen
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281 / - 282
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Sammy – Die ungewöhnliche Reise einer Zahnbürste

gespielt von der wolfsburger figurentheater compagnie

Kindertheater: Sammy – Die ungewöhnliche Reise einer Zahnbürste - Copyright wolfsburger figurentheater compagnie - https://www.wolfsburger-figurentheater.de/

Freitag, 14. Juni 2024, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Sammy ist Sophias erste, selbstausgesuchte Zahnbürste und heißgeliebt. Eines Tages wirft Sophias Mutter den abgenutzten Sammy in den Müll und eine abenteuerliche Reise beginnt! Er landet, gemeinsam mit anderem stinkenden Müll, auf einem Containerschiff und schippert über den weiten Ozean. Auf einem riesigen Müllberg abgeladen, fällt Sammy einem etwas schrägen Rattenpaar vor die Pfoten. Im Verlauf dieser ungewöhnlichen Reise hat er noch mehr besondere Begegnungen, allem voran immer wieder Plastik, Plastik, Plastik. Gestrandet auf Love Island, einer Insel voller lustiger Zahnbürsten, kann Sammy endlich der Heimflug mit Albatros-Airlines buchen. Zu Hause angekommen, sind Sammy und Sophia wieder glücklich vereint und Sammy bekommt einen „Ehrenplatz“ im Kinderzimmer.

Eine coole Geschichte über Plastik in den Weltmeeren nach M.G. Leonard – The Tale of a Toothbrush - für Kinder ab 4 Jahren.
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Eintritt: 3 Euro, Anmeldung erforderlich.

Liebe Theaterfreunde

Bitte respektieren Sie die Altersangabe der einzelnen Theaterstücke! Die Theater prüfen sehr gewissenhaft, für welches Alter die Stücke geeignet sind. Ein Kind, das zu klein ist, um den Sinn des Stückes zu verstehen, langweilt sich, wird unruhig, weint oder fragt häufig nach und stört so die anderen Kinder und den Verlauf der Vorstellung.

Sie haben jüngere Geschwisterkinder? Unser Vorschlag: arrangieren Sie sich mit Freunden, Bekannten, Nachbarn. Einer geht mit den Größeren ins Theater, der andere betreut die Kleinen. Oder Sie gehen, während das ältere Kind das Stück anschaut, mit dem jüngeren spazieren.

Kindertheater ist Nahrung für die Fantasie! Zusätzliche Kost - in Form von Kuchen, Keksen, Cola und Kaugummi - ist während dieser Zeit nicht angebracht. Wir bitten daher alle Kinder und Eltern, während der Vorstellung nicht zu essen oder zu trinken.

zurück zum Seitenanfang

Diese Kindertheater haben bereits das Forster Publikum erfreut:

Frau Meier, die Amsel

gespielt vom Theater Option Orange

Kindertheater: Frau Meier, die Amsel - Copyright Theater Option Orange - https://theater-optionorange.de/

Freitag, 1. März 2024, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Frau Meier macht sich jeden Tag sehr viele Sorgen. Nur ein Tässchen Pfefferminztee kann sie für kurze Zeit beruhigen. Eines Tages jedoch hat sie wirklich allen Grund zur Sorge: In ihrem Garten findet sie eine junge Amsel, die gerade aus dem Nest gefallen ist. Sie kümmert sich rührend um das Vogelkind, das sie „Pieple“ nennt. Für beide beginnt nun eine abenteuerliche Zeit. Während der Vogel größer wird, wächst Frau Meier über sich hinaus. Und am Ende hebt sie ab und kann sogar fliegen…

Nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch für Kinder ab 4 Jahren.

Musiktheater Firlefanz

mit Hartmut Höfele

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Freitag, 2. Fabruar 2024, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Habt Ihr schon mal mit zwei mexikanischen Kakerlaken „La cucaracha“ gesungen? Kennt Ihr das freche Lied des Kakadus aus Australien? Oder wusstet Ihr, dass die chinesischen Kinder auch „Hänschen klein“ singen? Das Musiktheater Firlefanz nimmt Euch mit auf eine musikalische Reise um die ganze Welt.

Für Klein und Groß ab 4 Jahren.

Der kleine König feiert Weihnachten

gespielt vom marotte Figurentheater

Kindertheater: Der kleine König feiert Weihnachten - Copyright marotte Figurentheater - https://www.marotte-theater.de/

Freitag, 1. Dezember 2023, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Fröhliche Weihnachten, kleiner König!
Der kleine König kann es kaum erwarten, bis er das letzte Türchen öffnen darf. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun: Plätzchen backen, Geschenke einwickeln, rodeln.
Rodeln?
Dann ist es endlich soweit – diesmal wird der Heilige Abend ein ganz besonderes Fest…

Nach den Geschichten von Hedwig Munck ab 3 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Das kleine Ich-bin-ich

gespielt vom Gekko TanzTheater

Kindertheater: Das kleien Ich-bin-ich - Copyright Gekko TanzTheater - https://tanz-werk.com/

Freitag, 13. Oktober 2023, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Das kleine Ich-bin-ich ist ein kleines, nicht näher bestimmbares, buntes Tier, das auf der Suche nach seiner Identität ist. Denn als es gerade genüßlich über eine bunte Blumenwiese spaziert, da trifft es einen Frosch, und der möchte wissen, was für ein Tier es ist. Das kleine Ich-bin-ich weiß darauf keine Antwort zu geben. In seiner Ratlosigkeit beschließt es, irgendeinen zu finden, der ihm helfen kann.
So trifft es auf viele Tiere, die ihm in irgend einer Weise alle ein kleines bisschen ähnlich sind. Doch jedes Mal bemerkt es, dass es selbst doch auch immer ein bisschen anders ist. Schließlich fragt es sich verzweifelt „ob’s mich etwa gar nicht gibt?“ –
Da plötzlich trifft es die Erkenntnis wie ein Blitz: „Sicherlich gibt es mich: Ich bin ich!“ Das kleine Ich-bin-ich freut sich sehr, und siehe da – es bemerkt, dass jede und jeder ganz sie und er selbst ist: „Du bist du – ich bin ich!“ Und so dürfen alle kleinen Zuschauer und Zuschauerinnen diese beglückende Erkenntnis mit nach Hause tragen.

Frei nach dem Kinderbuchklassiker von Mira Lobe & Susi Weigel für Kinder ab 3 Jahren.

Gans der Bär

gespielt vom faro theater

Kindertheater: Gans der Bär - Copyright faro theater - https://www.faro-theater.de/

Freitag, 12. Mai 2023, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Wie soll der Bär der kleinen Gans bloß klarmachen, dass er nicht ihre Mama ist? Schließlich klettert, läuft und schwimmt sie wie ein Bär. Und dann setzt sie auch noch die Füchsin außer Gefecht. Ist dieses Schnabeltier vielleicht doch ein Bär? Schlüpfen Bären aus Eiern? Alles Fragen die sich der verdutzte Bär stellen muss, als aus dem ovalen Etwas das die Füchsin verloren hat, ein kleines Gänseküken schlüpft und ihn freudig mit "Mama" begrüßt.

Nach einem Bilderbuch von Katja Gehrmann für die ganze Familie ab 4 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Der kleine Wassermann

gespielt vom Kindertheater Bielefelder Puppenspiele - Dagmar Selje

Freitag, 24. März 2023, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Was sind die Wassermanneltern stolz auf ihren Kleinen, der, kaum dass er schwimmen kann, die Wasserwelt erkunden will. Sein Freund, der Karpfen Cyprinus begleitet ihn, und bei deren Streifzügen wird er auch auf die Menschenwelt neugierig.

Frei nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preussler für Kinder ab 3 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Manege frei für Bella

gespielt von der wolfsburger figurentheater compagnie

Kindertheater: Manege frei für Bella - Copyright wolfsburger figurentheater compagnie - https://www.wolfsburger-figurentheater.de/

Freitag, 17. Februar 2023, 15.00 Uhr
in der Gemeindebücherei

Der kleine Ben und seine Hündin Bella sind ein gutes Team. Aber nicht immer kann Ben die Signale und Wünsche von Bella richtig verstehen oder er nimmt sie nicht wirklich ernst. Bella hat große Angst vor lauten Geräuschen. Als Ben und Bella eines Tages auf den Wochenmarkt sind, knallt und kracht es plötzlich gewaltig und Bella läuft panisch weg.

Was die Hündin erlebt, warum Bella im Zirkus landet und ob Ben seine Bella am Ende wiederfindet, das erzählt euch diese bezaubernde Geschichte. Ach ja, ihr lernt auch noch Porky, das Schwein, Miko, den Kater, Elsa, die Gans mit Höhenangst und die „Ägyptische Pyramide“ kennen.

Eine bezaubernde Geschichte über Freundschaft, frei nach dem Märchen „Kaschtanka“ von Anton Tschechow, für alle ab 3 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Die Legende vom Weihnachtsmann

gespielt vom theater sepTeMBer

Kindertheater: Die Legende vom Weihnachtsmann - Copyright theater sepTeMBer - https://www.theater-september.de

Freitag, 9. Dezember 2022, 15.00 Uhr

Jeder hat sich schon mal gefragt, wer der Weihnachtsmann ist – das theater sepTeMBer kennt die Antwort

Philomena und Fridolin, zwei kauzige Zwerge, helfen dem Weihnachtsmann Claus, die Kinder der Welt zu beschenken. In ihrer Werkstatt erzählen sie voller Esprit und Witz seine rasante Lebensgeschichte: wie er bei den Elfen aufwuchs, zu seiner Bestimmung fand den Menschen zu helfen …und wie er unsterblich wurde. Mit Spielzeugen, Schauspiel und Gesang verflechten sie Märchen und Mythen um den wohl berühmtesten Mann der Welt. Prädikat: besonders weihnachtswert!

Mit herrlichen Figuren und selbst komponierter Live-Musik wird der Zuschauer zum, Nachdenken und Lachen verführt. Für Jung und Alt ab 4 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Der Froschprinz

gespielt vom ChausséeTheater

Kindertheater: Der Froschprinz - Copyright ChausséeTheater - https://www.chausseetheater.de

Freitag, 30. September 2022, 15.00 Uhr

Unter Wasser, am Grunde eines Teiches, lebt ein Froschkönig mit seinem Sohn, dem Froschprinzen. Der ist sehr schön und sehr grün. Grüner als je einer etwas Grüneres oder Grünlicheres auf der Welt sah. Dieser Sohn spielt den ganzen Tag mit einer güldenen Kugel, einer Luftblase aus Sonnengold. Und sonst tut er nichts. Dies ist sein liebstes Spiel. Bis ihm unversehens die Kugel entwischt…

Ein spritzig-schräges Spiel nach einem alten Märchen – von Janosch neu erzählt und von Billy Bernhard mit Puppen und Musik in Szene gesetzt. Für Frösche und Kinder ab 4 Jahren.


zurück zum Seitenanfang

Eine kleine Waldgeschichte

gespielt vom Theater PassParTu

Kindertheater: Eine kleine Waldgeschichte - Copyright Theater PassParTu - https://theaterppt.com

Freitag, 20. Mai 2022, 15.00 Uhr

Sarah, die Haselmaus, liebt Haselnüsse. Deswegen lebt sie unter dem Haselnussbaum. Als eines Tages Max, das Eichhörnchen, im Haselnussbaum einzieht, ist es mit dem Hausfrieden vorbei. Denn auch Max liebt Haselnüsse. Sarah aber hat überhaupt keine Lust, ihre Haselnüsse zu teilen!

„Eine kleine Waldgeschichte“ ist eine amüsante Geschichte übers Streiten und übers wieder Versöhnen für Kinder ab 4 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Ein Einhorn namens Drops

gespielt von der wolfsburger figurentheater compagnie

Kindertheater: wolfsburger figurentheater compagnie - Copyright wolfsburger figurentheater compagnie - https://www.wolfsburger-figurentheater.de

Freitag, 18. März 2022, 15.00 Uhr

Nichts wünscht sich Greta sehnlicher als ein Einhorn, himmelblau mit rosafarbener Mähne und einem langem Schweif. Alle sollen sie darum beneiden! Als ihr Wunsch endlich wahr wird, erlebt Greta eine echte Überraschung! Einhorn Drops ist alles andere als zauberhaft. Schafft es Drops mit seinen frechen Annäherungsversuchen Gretas Herz zu erobern?

Eine besondere Geschichte über starke Wünsche, unterschiedliche Vorstellungen, das sich aufeinander Einlassen und den Beginn einer echten Freundschaft.
Nach dem Bilderbuch von Amy Young – Ein Einhorn für Greta.

Eine freche Einhorngeschichte für Kinder ab 3 Jahren.

zurück zum Seitenanfang

Frederick, eine fantastische Mäusegeschichte

gespielt vom Figurentheater „Mensch, Puppe!“

Kindertheater: Frederick - Copyright Figurentheater Mensch Puppe! - https://www.menschpuppe.de/index.php/archiv/58-frederick

Freitag, 22. Oktober 2021, 15.00 Uhr

Kennt Ihr Frederick, den Mäuserich? Seine Familie würde sagen: „Frederick? Der liegt immer faul in der Sonne herum und träumt vor sich hin, während wir fleißig Vorräte für den Winter sammeln!“ Aber Frederick hat ein Geheimnis: Im Frühling sammelt er die Sonnenstrahlen, im Sommer die Farben der bunten Blumen und im Herbst die Wörter und Töne in der Luft. Im kalten grauen Winter, wenn alle Vorräte aufgebraucht sind, überrascht er seine Mäusefamilie.

Eine fantastische Mäusegeschichte nach dem Kinderbuch von Leo Lionni
für Kinder ab 3 Jahren zum Tag der Bibliotheken.

zurück zum Seitenanfang

Max und Moritz

gespielt vom Artisjok Theater

Kindertheater: Max und Moritz - Copyright Artisjok Theater - https://www.artisjoktheater.de/max-und-moritz/

Samstag, 10. Juli 2021, 10.00 Uhr

Max und Moritz, die zwei Früchtchen, treiben ihre bösen Späße und Übeltätigkeiten mit viel Lust und Berechnung. Sieben Streiche lang – bis das Maß voll ist! Woran Witwe Bolte, Schneider Böck, Lehrer Lämpel, Onkel Fritz und der Meister Bäcker einzeln scheitern, bringen Bauer Mecke und der Müller gemeinsam zu Ende: Rickeracke, rickeracke geht die Mühle mit Geknacke…

Lauspuppenspiel mit Filz und Obst nach Wilhelm Busch für alle Menschen ab 4 Jahren.

zurück zum Seitenanfang